Fein ausgesucht: unsere Touren, Unterkünfte und Einkehrschwünge

 

Gemeinsam wandern, schön einkehren und in ausgesuchten Hotels wohnen

Du musst dir keine Gedanken machen, ob du dich im fremden Wald verläufst oder ob dein Hund im Landgasthof willkommen ist. Die Wanderey hat alles vorbereitet: Jede Tour ist mehrfach gegangen, die Kombination der Wege handverlesen. Weite Wälder und lauschige Bachtäler, schmale Pfade und zerklüftete Hänge, wunderschöne Fernblicke und beschauliche Dörfer wechseln einander ab. Willkommen in unserem Revier!

Alle Cafés und Landgasthöfe, die wir unterwegs besuchen, wurden vorab - nebst Vierbeiner - ausgiebig getestet. Denn auch als Hundehalter möchten wir uns willkommen wissen.

Das gilt auch für sämtliche Hotels, mit denen die Wanderey zusammenarbeitet. Es sind stets Originale. Ausgesuchte Häuser von inhabergeführter Qualität, versehen mit einem Quäntchen Herz und einem ganz eigenen Stil.

Vor allem Alleinreisende, die gemeinsam mit ihrem Hund verreisen möchten, buchen bei der Wanderey. Natürlich sind auch Paare, Freundinnen und Wanderkameraden willkommen. Alle Wanderer treffen sich abends zur gemeinsamen "Tafelrunde". Die Teilnahme ist natürlich freiwillig, aber das Angebot besteht immer und Hunde sind auch willkommen. So bleibt niemand allein, Katzentisch ade!