parallax background

Wisent, Wald-Skulptur, Rothaarsteig:
4 Wandertage auf Gut Vorwald

Kaminfeuer, Sauna, Herbstwald:
4 Wandertage im Landhotel Schütte
07/11/2017
Hund unterwegs NRW
Hochmoor, Höhenflug, Wald-Spa:
4 Wandertage im Hotel Rimberg
27/04/2017

Termin:


28. Juni bis 1. Juli 2018


ab 384 Euro

Willkommen auf Gut Vorwald! Wenn irgendwo das Herz des Schmallenberger Wanderlands schlägt, dann hier. Hier in den Tälern und Wäldern, zwischen idyllischen Fachwerkdörfern und dem historischen Gut Vorwald. Viel, viel Natur gibt es zu erkunden in diesen Wandertagen. Ganz besonders aber: eindrückliche Stille und Abgeschiedenheit.

Prägend für die Landschafts-Atmosphäre ist der Rothaarkamm. Auf bis zu 840 Höhenmetern steigt er an und lässt spüren, was ein ausgewachsenes Mittelgebirge so alles kann. Auf seinem Haupt verläuft der prominente Rothaarsteig, ein Fernwanderweg, den natürlich auch wir besuchen wollen.

Heimat auf Zeit bietet uns dabei das Hotel Gut Vorwald. Mensch und Hund dürfen sich hier wahrlich zu Hause fühlen: Kaum aus der Hoteltür, stehen sie auch schon im Wald - ganz gleich in welche Himmelsrichtung. Das 200 Jahre alte Fachwerk-Anwesen bietet neben "Zimmern mit Hund" auch einige Ferienwohnungen. Ideal für wanderlustige Hundefreunde, die mit der ganzen Familie anreisen mögen. Die gutseigenen Pferde und Ponys bieten das perfekte Ergänzungsprogramm.

 
 

Wo gibt es Hotelfotos? Ganz nach unten scrollen

1. Wandertag/Anreisetag: Um 16 Uhr treffen wir uns auf Gut Vorwald. Bei einem gemütlichen Kaffeekränzchen lernen wir die anderen kennen, unsere Hunde verschnaufen derweil im Zimmer oder im Auto. Zur ersten Wanderung mit ihnen starten wir dann direkt im Anschluss. Auch beim Abendessen können sie uns gerne begleiten. Die historische Bauernstube ist - nebst Kamin - für uns reserviert, Hunde sind hier während unseres gesamten Aufenthalts herzlich willkommen
Eckdaten der kleinen Abendwanderung: ca. 2 Stunden, ca. 6 Kilometer

2. Wandertag: Nach dem gemeinsamen Frühstück tauchen wir ein in die Schmallenberger Wälder! Unsere Wanderung startet direkt an der Haustür, der Rothaarkamm ist unser Ziel. Dabei laufen wir streckenweise auf dem weithin bekannten Rothaarsteig und seiner Talvariante. Zudem machen wir Bekanntschaft mit dem Wald-Skulpturen-Weg, international bekannte Künstler haben sich auf ihm monomental verewig. Ein ursprüngliches Bachtal und schönste Buchenwälder fesseln danach unsere Aufmerksamkeit. Seit 2010 lebt hier eine kleine Herde Wisente. Mit ganz, ganz viel Glück bekommen wir einen der sanften Riesen zu Gesicht. Im Dörfchen Schanze dann bietet sich Gelegenheit zum Einkehrschwung, ob in einem weitläufigen Biergarten oder in der ganzjährig betriebenen Skihütte. Mit dem Schmallenberger Wanderbus fahren wir anschließend heim. Am Abend treffen wir uns erneut zur gemeinsamen Tafelrunde
Eckdaten der Wanderung: ca. 5 Stunden mit Pausen, ca. 14 Kilometer, 484 Höhenmeter (HM) hinauf, 285 HM hinab

3. Wandertag: Heute haben wir Zeit für ein ausgiebiges Frühstück mit einem etwas längeren Kaffee-Plausch. Dann steigen wir in den Wanderbus, er bringt das ganzes Rudel nach Winkhausen: unserem Ausgangspunkt für den sagenumwobenen Wilzenberg. Sein 658 Meter hoher Gipfel mit Aussichtsturm bietet einen prächtigen Ausblick auf die weite Hügellandschaft. Der weitere Weg schlängelt sich hinab in das schöne Fachwerkdorf Grafschaft mit seinen imposanten Klostergebäuden. Mit akustischen und visuellen Überraschungen - mehr wird nicht verraten - geht es weiter ins nicht minder schöne Oberkirchen. Ein gemütliches Café oder ein Landgasthof heißen uns und unser Rudel willkommen. Nach dem Einkehrschwung geht es, frisch gestärkt, heim nach Gut Vorwald. Das gemeinsame 3-Gang-Menü verwöhnt uns am Abend
Eckdaten der Wanderung: ca. 6 Stunden mit Pausen, ca. 16 Kilometer, 514 HM hinauf, 416 HM hinab

4. Wandertag/Abreisetag: Nach dem Frühstück ist es Zeit für eine Morgenwanderung. Noch einmal tauchen wir - auf leisen Pfoten - in die Sauerländer Wälder ein, lauschen noch einmal dem Bachtal um Gut Vorwald. Wer hat Lust auf ein kaltes Fußbad, bevor es heimgeht?
Eckdaten der kleinen Morgenwanderung: ca. 2 Stunden, ca. 7 Kilometer

Vier Wandertage auf Gut Vorwald:
28. Juni bis 1. Juli 2018

Preis pro Wanderer:

im Doppelzimmer: 384 Euro
im Einzelzimmer: 399 Euro

Ein Hund pro Zimmer ist im Preis inklusive

Zudem können Ferienwohnungen auf dem Gut gebucht werden. Weitere Infos folgen gerne auf Anfrage

Leistungen der Wanderey:

Ausgiebige Kennenlernrunde mit Kaffeekränzchen

Zwei kleine geführte Wanderungen

Zwei große geführte Wanderungen mit Einkehrschwüngen in ausgesuchte Cafés, Hütten oder Landgasthöfe

Gemeinsame Tafelrunde bei allen Abendmenüs und Frühstücken

Reiseorganisation und -begleitung über die komplette Reisezeit, Tourenausarbeitung und Wanderleitung (Zertifizierte Wanderführer vom Deutschen Wanderverband)

Individuelle An- und Abreise
Mindestteilnehmerzahl: 5
Anmeldeschluss: 17. Mai 2018

Nach Anmeldung wird eine Eingangsbestätigung verschickt, die verbindliche Reisebestätigung folgt wenige Tage nach Anmeldeschluss. Hiermit werden auch die "Leistungen der Wanderey" in Rechnung gestellt (149 Euro pro Person, dieser Betrag ist in den oben angegebenen Preisen bereits enthalten). Die Restsumme betrifft die "Leistungen des Hotels" und ist vor Ort zu leisten, es sei denn, die jeweiligen Hotel-AGB's weichen hiervon ab

Das Programm der Wanderey kann sich je nach Wetter, Forstbetrieb, Einkehrmöglichkeit, Gruppengröße und -fitness verändern. Je nach Gruppenentscheid können Rucksack-Picknick und die Einkehr in einen Gasthof oder ein Café (je Selbstzahlerbasis) variieren

Leistungen des Hotels:

1 Portion Kaffee und 1 Stück Kuchen zum Kaffeekränzchen (Anreisetag)

1 Gläschen Sekt zur Begrüßung

3 x Übernachtung inklusive Unterbringung eines Hundes

3 x Frühstücksbuffet

3 x Wahl-Menü am Abend mit 3 Gängen (Halbpension)

2 x Transfer im Wanderbus - Schmallenberger Sauerland-Card

Freie Nutzung der hauseigenen Sauna

Ein Hund pro Zimmer ist im Preis inklusive (ohne Futter und Hundedecke, bitte mitbringen). Mehrkosten für einen weiteren Hund je nach Größe: 5 bis 10 Euro pro Nacht. Die Kurtaxe pro Person und Nacht kommt mit 2,25 Euro jeweils hinzu. Die Zimmer (drei Sterne Superior) verfügen über TV, Telefon, Föhn, teilweise Balkon, das WLAN ist kostenlos. Weitere Gastronomie- und Hotelleistungen nach Aufwand extra. Sämtliche Preise inklusive Mehrwertsteuer

Hoteladresse: Hotel Gut Vorwald, Vorwald 1, 57392 Schmallenberg, Tel. +49 (0) 29 74 / 96 61-0, www.gut-vorwald.de

Und jetzt noch in Bildern: das Gut Vorwald