parallax background

Schloss, Land, Fluss:
3 Wandertage im Hotel Alte Schule

Auszeit über Allerheiligen:
4 Wandertage im Hotel Alte Schule
06/01/2018
Hund unterwegs NRW
Hochmoor, Höhenflug, Wald-Spa:
4 Wandertage im Hotel Rimberg
27/04/2017

Termin:


24. bis 26. August 2018 (Ferien in NRW)


ab 297 Euro

Weites Land, immer wieder Wasser und dazu ein Schloss - das sind die Eckpfeiler dieser Wanderreise. Sie führt uns auf die südliche Seite des Rothaarkamms, in das Wittgensteiner Land. Eines der waldreichsten Gebiete Deutschlands - und vermutlich auch eines der unbekanntesten. Das Wanderrevier, das sich hier offenbart, besitzt eine ganz eigene, zuweilen liebliche, zuweilen ursprünglich raue Schönheit.

So ist der lichte Sommer die rechte Jahreszeit, um sich auf kleinen Pfaden in die abgeschiedenen Wälder zu schlagen. Unser Ausgangspunkt ist Bad Berleburg, gleich einer Oase versteckt sich das altehrwürdige Städtchen im Rothaargebirge. In seinem historischen Ortskern, auf einer Anhöhe, liegt sein barockes Schloss; bis heute bewohnt vom Prinzenhaus zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg.

Eine wahre Perle findet sich in der Nachbarschaft: das Hotel Alte Schule, unsere Unterkunft. Es erstreckt sich auf mehrere Gebäude, die sich um den Goetheplatz gruppieren. An lauen Sommerabenden lässt sich hier wunderbar draußen sitzen.

Mit unseren Hunden sind wir im "Fliegenden Klassenzimmer" untergebracht. Alle Zimmer des Hauses besitzen einen Balkon oder eine Terrasse und blicken auf den Schlosspark. Das Haupthaus des Hotels, in dem auch das Restaurant untergebracht ist, liegt direkt gegenüber. Hier ist für uns das Kaminzimmer reserviert, Hunde dürfen zum Frühstück oder Abendbrot gerne mitkommen.

 
 

Wo gibt es Hotelfotos? Ganz nach unten scrollen

Bergrücken voller Wald, stille Wiesentäler und obendrein ein verträumtes Schloss

1. Wandertag/Anreisetag: Wir treffen uns um 15 Uhr zu einem kleinen "Kennenlern-Kränzchen" im Hotel Alte Schule; die Hunde warten derweil im Zimmer oder im Auto. Anschließend schnüren wir die Schuhe und starten mit der ganzen Bande zu einer ersten kürzeren Wanderung. Jetzt dürfen sich die Hunde ausgiebig begrüßen. Auch beim anschließenden Abendessen im Hotel sind unsere Vierbeiner herzlich willkommen. Es ist im Kaminzimmer für uns eingedeckt, für genug Platz und Ruhe ist hier gesorgt
Eckdaten der kleinen Kennenlern-Wanderung: 1 bis 2,5 Stunden - je nach Lust und Laune

2. Wandertag: Spätestens mit dem üppigen, einfallsreichen Frühstücksbuffet zeigen unsere Gastwirte, dass sie es gut mit uns meinen. Frisch gestärkt starten wir direkt an der Hoteltür zu unserer Tagestour. Die Rundwanderung beginnt in dem schön verträumten Schlosspark, nahtlos geht hier Kultur in Natur über. Durch Wiesen und erste Wälder windet sich unser Weg sanft, aber stetig hoch und höher. Dabei folgen wir dem Wald-Skulpturen-Weg, der uns manch schönen Fernblick und eine goldige Überraschung offenbart. Dann nähern wir uns dem luftigen Rothaarkamm. Auf dem Rückweg durchkreuzen wir ein stilles, fast vergessenes Tal mit idyllischen Bachwiesen. An einem schönen Plätzchen rasten wir und versorgen uns aus unseren Rucksäcken (Lunchpaket).

Leichten Fußes erreichen wir schließlich das Schloss und kehren nach Bad Berleburg zurück. Am Abend dann die gemeinsame "Tafelrunde"
Eckdaten der Wanderung: ca. 5 Stunden mit Pausen, ca. 14 Kilometer, 300 Höhenmeter (HM) hinauf, 300 HM hinab

3. Wandertag/Abreisetag: Nach dem gemeinsamen Frühstück checken wir aus und fahren mit unseren gepackten Autos die wenigen Kilometer bis zum Ausgangspunkt unserer heutigen Wanderung. Auf dem Programm steht die "Via Adrina": Sie zählt zu den Premiumwegen in NRW, in Sachen Beliebtheit rangiert sie gar auf dem zweiten Platz. Das schönste Teilstück nehmen wir uns heute vor. Es schenkt uns wunderschöne Ausblicke in eine "natürliche Parklandschaft". Mit diesen Worten beschreibt das Marketing die Via Adrina - und sie stimmen. Unterwegs versorgen wir uns aus unseren Rucksäcken (Lunchpaket) und treten durch das Flusstal der Eder den Rückweg an. Danach geht es heim - mit einem tief schlafenden Vierbeiner im Gepäck
Eckdaten der Wanderung: ca. 4 Stunden mit Pausen, ca. 10 Kilometer, 160 Höhenmeter (HM) hinauf, 200 HM hinab (je nach Trittsicherheit und gewünschter Abfahrtszeit lässt sich die Strecke ausbauen)

Drei Wandertage im Hotel Alte Schule:
24. bis 26. August 2018

Preis pro Wanderer:

im Doppelzimmer: 297 Euro
im Einzelzimmer: 297 Euro

Leistungen der Wanderey:

Tourenausarbeitung und Wanderleitung (Zertifizierte Wanderführer vom Deutschen Wanderverband)

Eine kleine geführte Wanderung

Zwei geführte Tageswanderungen

Gemeinsame Tafelrunde bei allen Abendessen und Frühstücken, Kennenlern-Runde zu Beginn

Individuelle An- und Abreise
Mindestteilnehmerzahl: 5
Anmeldeschluss: 25. Juli 2018

Nach Anmeldung wird eine Eingangsbestätigung verschickt, die verbindliche Reisebestätigung folgt wenige Tage nach Anmeldeschluss. Hiermit werden auch die "Leistungen der Wanderey" in Rechnung gestellt (125,50 Euro pro Person). Die Restsumme betrifft die "Leistungen des Hotels" (171,50 Euro pro Person) und ist direkt an das Hotel zu leisten. Aus beiden Beträgen errechnen sich die oben genannten Preise.

Das Programm der Wanderey kann sich je nach Wetter, Forstbetrieb, Einkehrmöglichkeit, Gruppengröße und -fitness verändern. Je nach Gruppenentscheid können Rucksack-Picknick und die Einkehr in einen Gasthof oder ein Café (je Selbstzahlerbasis) variieren

Leistungen des Hotels:

1 Portion Kaffee und 1 Stück hausgebackenen Kuchen zum Kennenlern-Kränzchen (Anreisetag)

2 x Übernachtung

2 x Frühstücksbuffet

2 x Lunchpaket (Rucksack-Proviant)

2 x Abendmenü mit drei Gängen

Ein Hund pro Zimmer ist im Preis inklusive, ein zweiter käme mit 8,50 Euro je Nacht hinzu (Futter und Hundedecke bitte mitbringen). Die Kurtaxe pro Person und Nacht beträgt 1,70 Euro und kommt jeweils hinzu. Alle „Zimmer mit Hund“ befinden sich im "Fliegenden Klassenzimmer", es liegt gegenüber des Haupthauses, in dem sich das Restaurant befindet. Die zumeist nach Schulfächern gestalteten Themenzimmer (Nichtraucher) verfügen über Dusche/WC, Telefon, Farb-TV, Fön, Internetanschluss (W-LAN), Balkon/Terrasse. Weitere Gastronomie-, Wellness- und Hotelleistungen nach Aufwand extra. Sämtliche Preise inklusive Mehrwertsteuer

Hoteladresse: Hotel Alte Schule, Goetheplatz 1-3, 57319 Bad Berleburg, Tel. +49 (0) 2751 / 92047-80, www.hotel-alteschule.de/

Und jetzt noch in Bildern: das Hotel Alte Schule